Calusna Dziechcinek

Calusna Dziechcinek

11.03.2012
Liebe Grüße kamen von Kylie und Karlotta.

Kylie


Karlotta


14.09.2011
Gestern abend hat Kerstin die ersten Bilder von unserer kleinen Kalina nach der Ankuft in ihrer
Zuchtstätte geschickt. Und wie ihr gleich selbst sehen könnt, ist sie ein wunderschöne 12 Wochen
alte Hündin.





    



















13.09.2011
Leider haben nicht alle 8 Welpen ein tolles Zuhause bekommen. Von unserer kleinen Kalina gibt es
eine traurige Geschichte, aber mit Happy End, zu berichten.
Kalina ist mit 8 Wochen zu ihren neuen Besitzern in die Schweiz gezogen. Alles schien in Ordnung.
Doch diese Ordnung war keine Ordnung. Am 08.09. rief mich Kerstin abends an und erzählte mir, dass
sie von Kalinas Besitzerin eine Mail erhalten hatte, die nicht gut klang. Sie laß sie mir vor und wir
entschieden beide sofort, die kleine Maus kommt zurück. Aus der Mailging hervor, dass die Frau völlig
überfordert war mit einem kleinen Welpen. Ja, ein Welpe macht Arbeit, Unordnung, testet seine Grenzen,
bring den Tagesablauf durcheinander, macht vielleicht auch mal was kaputt usw. Aber was erzähle ich euch das.
Wir wissen das alles und genau für diesen kindlichen Schabernack lieben wir diese kleinen süssen Wesen
so sehr. Anch einem Telefonat von Kerstin mit der Besitzerin erfuhren wir, dass sie Kalina wieder abgeben
möchte. Sie war völlig überfordert und kam mit allem nicht klar. Aber die Schweiz ist nicht um die Ecke bei
Rathenow.
Und an dieser Stelle möchte ich Katja  von den Pons of Lillipons Rainbow tausend mal Dank sagen
für ihre uneingeschränkte sofortige Hilfe. Kerstin telefonierte mit ihr am Freitag Vormittag und was dann geschah,
erzählt Katja auf ihrer Homepage selbst. Hier ein kurzer Ausschnitt:

"Am Freitag erreichte mich ein Hilferuf ihrer Züchterin, die Kleine solle sofort abgeholt werden. Also fuhr
ich am Nachmittag an die Schweizer Grenze um Kalina in Empfang zu nehmen. Es wurde mir eine
entzückende 12 Wochen alte fast weiße Hündin in den Arm gedrückt, die ohne Winseln oder Jammern
mit mir nach Hause fuhr. Angy saß im anderen Teil meines Hunde-Doppelkäfigs um der Kleinen die nötige
Sicherheit zu geben. Zu Hause wurde Kalina lautstark von Lilli in Empfang genommen. Lilli zeigte ihr auf
Hundeart gleich wer der Chef im Hause ist. :-)  Lilli benötigte dafür nur 5 Sekunden. Angy und ich mussten
da schon etwas mehr aufbieten. Kalina zeigte sich bei mir ab dem ersten Tag als selbstbewusste,
nervenstarke aber leicht zu leitende Hündin mit einem weichen, sanften Kern. Wer sie zu nehmen weiß
dem wird sie eine wunderbare Freundin und
begeisterte Begleiterin sein."

Am Sonnabend für Kerstin in den Schwarwald zu Katja um die kleine Kalina abzuholen. Naja Schwarzwald
und Rathenow, nicht gerade gleich um die Ecke. Aber, kein Weg ist zu lang und einen seiner geliebten Welpen
wieder zurückzuholen. Am Sonntag abend war Kalina wieder in der ihr noch bestens bekannten Heimat
angekommen und wird nun liebevoll versorgt. Wir, Kerstin, und ich sind jedefalls erstmal total froh und 
glücklich, das wir Kalina so schnell wieder zurückholen konnten.

Jetzt soll Kalina Zuhause erstmal zur Ruhe kommen, sich eingewöhnen und sich erholen. 
Und was dann mit ihr wird, wird Kerstin zu gegebener Zeit entscheiden. Wir werden sehen, ob sie  dann in
eine neue liebevolle Familie geht, die sich an allem, was so ein kleiner Welpe zu bieten hat uneingeschränkt
erfreut und der Kalina Liebe und Vertrauen gibt.


Und hier ein paar Bilder von Kalina bei Katja, Angy und Lilli.


PON-Zuchtstätte "vom kleinen Hirten"

Tel.: 03385 - 496637    oder     03385 - 496123

Mobil: 0171 - 8021049

Mail: pon.vomkleinenhirten@googlemail.com     oder      kerstin.pon-vomkleinenhirten@t-online.de

www.pon-vomkleinenhirten.de


Und nun gibt es noch einige Bilder von Karlotta, Katinka und Kaya, die jetzt Pebbels heißt., die uns ihre
Familien geschickt haben und die alle super glücklich sind über ihre kleine "Fellknäule mit den Knopfaugen".

Karlotta
Karlotta´s Frauchen schrieb zu den Bildern einen entzückenden kurzen Bericht von Lotti:
"Sie hat unser Leben hier noch mal wieder herrlich durcheinander gebracht und wir
genießen jeden Tag mit ihr! Und sie ist wirklich ein richtiger Pon! Wie habe ich es vermisst *hihi*
Rotzefrech.....unglaublich verfressen und ein Blick der jeden Eisklotz zum schmelzen bringt.
Wir lieben sie hier alle schon sehr! Und auch mit Ida klappt es von Anfang an prima.
Die Beiden haben viel Spaß miteinander und sind ein so süßes Team!"







Katinka
Auch Katinka´s Frauchen schreibt liebe Zeilen von ihrer kleinen Maus und ist super glücklich und zufrieden.






Katinka bei der Gartenarbeit.




Katinka auf Beobachtungsposten!!!!






Eine kleine Katinka passt eben zum Schlafen auch noch unter einen Sessel - noch!!!!!


KAYA
Und auch Kaya´s Familie schreibt liebe Zeilen: "Unsere kleine Kaya macht sich prima und ihr Leben ist
ziemlich aufregend in den letzten Tagen. Hier ein kleiner Einblick:

Bild 1: Wie ich es auf Frauchens Stuhl geschafft habe, verrate ich ihr nicht!!!!

Bild 2: Aus dem ersten Karton bin ich rausgewachsen, aber bei Frauchen mangelt es ja nicht an Nachschub!

Bild 3: Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen!

Bild 4: Wir haben Besuch von Tante Navina, mit der kann man herrlich Unordnung machen!

Bild 5: Das erinnert mich an etwas – ich komm gleich drauf.

Bild 6: Ach ja, wie bei Mama!

Bidl 7: Da habe ich meine Schwester besucht.

Bild 8: Frauchen ist eindeutig zu langsam für uns!!!

Wir lieben Sie sehr und naja kein Tag vergeht ohne herzhaftes Lachen!!!"


















27.08.2011
Ja, die Zeit des Abschied´s von unseren Kleinen war schon vor 14 Tagen gekommen. Sie leben alle
bei ihren neuen Familien und alle sind begeistert vom Familienzuwachs. Wer kann auch schon dem
Augenaufschlag eines kleinen Ponmädchen oder Ponjungen wiederstehen. Aber eines ist sicher, diesen
Augenaufschlag können sie auch noch, wenn sie erwachsen sind. Und es ist immer wieder pure Freude,
wenn man diesem Augenaufschlag auch mal nachgeben kann. Papa Gray und ich wünschen allen
kleinen süssen Mäusen und ihren neuen Familien ein ganzen Ponleben unendlich viel Freude uns Spaß.

So wie Kerstin erzählt habt, haben sich alle schon bei ihr gemeldet und erzählt, dass alles super in Ordnung ist
und die Begeisterung keine Grenzen kennt.

Von Kaya und Konzusz haben wir auch schon Bilder erhalten und die möchte ich natürlich auch euch zeigen.

KAYA
Schlafen kann ein Pon in jeder Stellung und wenn er dann noch so schön am Bäuchlein gekrault wird,
was will man mehr....




Nein, nein, Kerstin hat Kaya nicht per Post verschickt - aber da sich ein Pon ja für alles interessiert -
muss er halt mal nachsehen, ob was für ihn darin versteckt ist..........




Und kuschlen mit Sunny auf dem Hundesofa ist natürlich auch fabelhaft..........








Hey, gebt mal die Kamera her. Vielleicht kann ich ja auch fotografieren............


KONTUSZ
Mein Gaten...........


Meine Decke............


Meine Terasse...........


Nochmal meine Decke...........


So und nun schlafen............. Bis bald mal wieder.



01.08.2011
Für alle, die schon auf die neuen Bilder warten  ----  hier sind sie. Unsere Kleinen haben schon mal für
große Auftritte geübt und sie sind echt schon talentiert.

KATINKA




                        

KALINA




                    

KARLOTTA




          

KAYA






                         

KISSES




                            

KYLIE






KENZO






KONTUSZ




                

                             

                                        
24.07.2011
Am Donnerstag war ich bei Kerstin und habe die Welpen von Calusna und Gray besucht und ich kann
euch sagen, ich war wiedermal hin und weg. Gut, dass ich nicht die Qual der Wahl habe und mich für einen
dieser wunderschönen Welpen entscheiden muß. Es wäre echt schwer und ich glaube, ich müßte sie wiedermal
alle nehmen. Das geht natürlich nicht und sie sind ja auch schon, bis auf unsere kleine Katinka, reserviert.
Und heute gab es natürlich auch gleich neue Bilder von den kleinen Rabauken.

Als erste gibt es heute die neuen Bilder von unserer Katinka, für die wir noch eine tolle Familie suchen.
KATINKA




                         



          











KALINA




          

 

           

Karlotta

 



   



KAYA und KARLOTTA


KISSES




KYLIE






                

KENZO


KONTUSZ






 

So und nun genug fotografiert, getobt und getollt. Nun müssen alle kleinen Welpen schlafen.



14.07.2011
Gestern und heute gab es jede Menge neuer Bilder von den Welpen. Sie sehen einfach entzückend aus
und ich bin wieder mal froh, dass ich nicht die Qual der Wahl habe. Die Kleinen haben nun auch
Kerstin´s Garten erobert und ich wünsche ihnen jede Menge Sonnenschein, damit sie draußen nach
Herzenslust umhertoben können.

Zuerst einige Bilder von allen zusammen und dann gibt es wieder Starfoto´s von jedem einzelnen Welpen.

Eine Mutti und acht Welpen. Sieht schon echt beeindruckend aus, wie die Kleinen so über Calusna herfallen.







 



    

           





                      

                

        

 

 


An der Quelle saß der Knabe. Hier ist es ein Mädchen. Sicher ist sicher und rechtzeitiges Erscheinen
an der Futterbar sichert die besten Plätze, denkt sie sich wohl.


Irmchen hat mal die beiden Jungs vor der "Mädchenübermacht" in Sicherheit gebracht.





So, nun aber zu jedem einzelnen Welpen.
Als erste vor der Kamera posieren natürlich wieder die Jungs -Gleichberechtigung muß sein.

KENZO




        

KONTUSZ










KALINA


     

 





                    

         

KARLOTTA


  





       



KATINKA






        

                            





                       

KAYA








        

                

            

KISSES






  



KYLIE









03.07.2011
Schon wieder ist eine Woche vorbei und die Kleinen sind nun schon 19  Tage und wachsen und wachsen......
Und darum gibt es auch schon zusätzlich zur Milch von Mama Calusna Welpennahrung. Und so schön 
sauber, wie die Kleinen den Napf putzen, muß es ihnen wirklich gut schmecken.































KENZO


        

KONTUSZ


   

KALINA


        

KARLOTTA


              

KATINKA


 

KAYA


              

KISSES


 

KYLIE


            


26.06.2011
Calusna´s und Gray´s Nachwuchs haben wieder vor der Kamera posiert. Früh übt sich,
wer ein klener Star werden will.........
Nun sind unseren Kleinen schon 12 Tage alt und sie wachsen und wachsen und wachsen.....
uns sind kleine "Futterkönige". So wie die Kleinen zunehmen, muß Mama Calusna muß mächtig
viel Milch haben. Ich bin echt gespannt auf die kleinen Mäuse, wenn ich sie mit Papa Gray besuchen fahre.
Aber, bis dahin gibt es wie immer Bilder. Papa Gray muß das Werden und Wachsen seiner Kleinen
ja aus der Ferne beobachten.

Erst mal einige Bilder von allen zusammen aus der Wurfkiste.










So, nun die beiden Jungs.



            

KENZO



  

KONTUSZ
 

 

Und nun natürlich die Mädchen.

KALINA


 

KATINKA


  

KAYA


  

KARLOTTA
 

 

KISSES


  

KYLIE


 


19.06.2011


Das Warten hat ein Ende. Am 14.06.2011 erhielt ich von Kerstin die tolle Nachricht, dass

Calusna´s und Gray`s  Welpen geboren sind. Es waren 7 Mädchen und 2 Rüden. 

Leider gibt uns das Leben nicht nur Freude, manchmal auch Schmerz und so erzählte mir

Kerstin schweren Herzens, dass eine Hündin leider nach zwei Tagen verstarb.

Papa Gray und wir wünschen den kleinen Süssen ein wunderschönes und gesundes

Ponleben und freuen uns natürlich schon sehr, wenn wir sie besuchen kommen.

Und hier nun die ersten Bilder vom Familiennachwuchs.







Und da die Jungs schon jetzt unterlegen sind, weil zwei gegen sechs, dürfen sie

diesmal auch als erste posieren.

KENZO
 

KONTUSZ
 

KALINA
  

KATINKA
 

KAYA
 

KARLOTTA
 

KISSES
 

KYLIE
 


15.05.2011

Die erste Hürde des Wartens ist geschafft.

Gestern klngelte das Telefon und Kerstin teilte mir die wunderschöne Nachricht mit, dass

Calusna tragend, also Calusna und Gray werden Eltern.

Nun nochmal "kleine" 5 Wochen warten und dann können wir wieder kleine Pon-Baby´s

bestaunen und ich kann dann mit meinem Gray wieder zum Welpen kuscheln und verwöhnen

fahren.


22.04.2011

Am 16.04.2011 hatte Gray wieder sympatischen Damenbesuch, die Hündin Calusna Dziechcinek.

Ich bin jedesmal beeindruckt, wie sich mein Gray zu einem kleinen "Buldoser" verwandelt .

Nach dem Kennenlernen war der Deckakt kein Problem und nun heißt es wiedermal warten.

Voraussichtlicher Wurftermin ist um den 18.06.2011.







Alle weiteren Informationen bei Kerstin Thiele unter:

PON-Zuchtstätte "vom kleinen Hirten"

Tel.: 03385 - 496637    oder     03385 - 496123

Mobil: 0171 - 8021049

Mail: pon.vomkleinenhirten@googlemail.com     oder      kerstin.pon-vomkleinenhirten@t-online.de

www.pon-vomkleinenhirten.de