Odett vom M├╝ckenbusch

Odett vom M├╝ckenbusch

13.09.2011
Am 03.2011 haben Aika und Aaron die Zuchtzulassungsprüfung incl. Wesenstes des APH´s mit
Bravour bestanden.

Aaron steht ab sofort passenden Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung und auf Aika´s ersten
Wurf bin ich natürlich auch total gespannt. Herzlichen Glückwunsch von mir und Papa Gray.

Und gleich noch zwei tolle Erfolge gelangen den Beiden am 04.09.2011 auf der Klubsiegerzuchtschau 2011
des APH`s in Pöhl.
Aika startete in der offenen Klasse der Hündinnen und belegte diese mit Platz 1; V1; CAC und
Aaron startete in der offenen Klasse der Rüden und belegte Platz 3; V3.

Zwei super tolle Erfolge, zu denen wir natürlich ganz herzlich gratulieren. Macht weiter so ihr Zwei!!!!!!!!!


11.05.2011
Am 06.05.2011 starteten Aaron und Aika auf der Europasiegerzuchtschau in Dortmund und am
08.05.2011 auf der Jahrhunderiegerzuchtschau in Dortmund in der Offenen Klasse und beleten
folgende Plätze:

Aaron:
Europasiegerzuchtschau: Platz 1 vorzüglich, Anw. DT.Ch. VDH/APH
Jahrhundertsiegerzuchtschau: SG

Aika:
Europasiegerzuchtschau: Platz 2 vorzüglich, Res. Anw. Dt.Ch. VDH/APH
Jahrhundertsiegerzuchtschau Platz 4 vorzüglich

Aaron




Aika


04.und 05.05.2011




07.11.2010
Am 09.10.2010 startete unser kleiner, inzwischen großer Aaron auf der Cacib in Rostock in
der Jugendklasse und gewann diese mit Platz 1, Anw. Jugend-Champion.

Damit hat unser Aaron die Voraussetzungen für den Jugendchampion VDH / APH erfüllt.

Super herzlichen Glückwunsch von Papa Gray und noch viele, viele Erfolge.




25.08.2010
Am 22.08.2010 startete unser "kleiner" Aaron in Leipzig auf der Cacib in der Jugendklasse
und belegte Platz 1; SG 1; Anw. Jg.Ch. VDH; Anw. Jg.Ch. APH und wurde BOB.
Ein sehr schöner Erfolg und einen riesen Glückwunsch von Papa Gray und mir.




10.07.2010
Ebefalls auf der Landesgruppenschau BB in Forts am 04.07.2010 startete Aaron in der
Jugendklasse undbelegte Platz 1. Hierzu natürlich die herzlichsten Glückwünsche von Papa
Gray und mir.

Übrigens, Christina hat eine neue HP. Also alles findet Ihr unter

www.pon-kupferland.com

Also, viel Spaß beim stöbern auf ihrer Seite.
09.05.2010
In der letzten Woche hatte der A-Wurf vom Kupferland seinen ersten Geburtstag und 
dazu erreichten Papa Gray Geburtstatgsbilder von seinen kleinen, inzwischen großen Pon´s.

Aika und Aaron könnt ihr auf den nächsten Bildern zu sehen.



  

  



Auf den nun folgenden Bildern ist Arco zu sehen.







Auf diesem Bild ist Amigo zu sehen. Er hat nicht nur einen Strauß Blumen zum Geburtstag bekommen,
sondern gleich eine ganze Wiese.

 

05.05.2010



18.04.2010
Gestern, am 17.04.2010 startete Gray´s Sohn Aaron seine erste Ausstellung in der Jugendklasse
in Berlin auf der 43. Internationalen Rassehundeaussetllung 2010.
Er machte seine Sache sehr gut und konnte
Platz 2 - SG 2 - Res. Anw. Dt. Jg.Ch. VDH; Res. Anw. Dt. JgCh. APH
belegen.
Es ist ein sehr schöner Ausstellungsstart. Herzlichen Glückwunsch von
Papa Gray und von mir und wir wünschen noch viele weitere Erfolge.



19.02.2010
Heute gibt es auch neue Bilder von unseren kleinen Kupferländern, die ja mit
ihren 9 Monaten nicht mehr wirklich klein sind. Aika und Aaron geht es prächtig und
sie fühlen sich Pon - wohl und Schnee ist auch für sie eine der tollsten Sachen.

  

  

  


10.01.2010
Heute gab es ganz neue Bilder von unserem kleinen Amigo. Auch er steht mit seinen 8 Monaten
voll im Pon-Leben und ihm steht seine Zufriedenheit ins Gesicht geschrieben.









30.12.2009
Vor einigen Tagen erhielt ich neue Bilder von Aika und Aaron. Sie sind inzwischen
ca. 7,5 fast 8 Monate alt und haben sich prächtig entwickelt.
Die beiden "Kleinen" sehen sehr glücklich und zufrieden aus und machen sich beim
Hundesport bereits richtig gut und heimzen jede Menge Lob ein. Macht weiter so, ihr
Süssen und viel, viel Erfolg.
Ich freue mich immer sehr,wenn ich auf Bildern das "Werden und Wachsen" von
Gray´s Kindern miterleben darf und bin sehr stolz auf meinen kleinen Gray, was er
für einen tollen Nachwuchs hat.

Als erstes Bild, ein schönes Familienbild von allen viern Pon´s von Cristina und Ulrich.


Und nun die zwei "Racker"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    

    

   


05.11.2009
Heute nnun neue Bilder von Amigo. Auch er ist ein kleiner "Prachtkerl" geworden und
steht mit seinen knapp 6 Monaten voll im Pon-Leben.
Seine Besitzer sind voll stolz auf ihren kleinen Kerl und wer weis, vielleicht treffen wir
ihn ja doch auf einer Ausstellung mal wieder.

Ist er nicht zu knuddeln???????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!













09.09.2009
In den letzten Tagen habe ich Post von Christina erhalten, mit vielen netten Bildern von Odett´s und Gray´s
Welpen. Sie sind wunderschön und ich will sie Euch natürlich nicht vorenthalten.

Auf den ersten Bildern sind Aika und Aaron mit Mama Odett und Moritz zu sehen. Sie leben ja bei
Christina und entwickeln sich prächtig.








Auf den nun folgenden Bildern ist Sohn "Arco" zu sehen, dem es sichtlich gut mit seiner
neuen Familie und in seinem ersten Urlaub an der Nordsee geht. Wir freuen uns mit ihm,
dass er ein schönes Pon-Leben führen kann und hoffen auf weiterhin viele schöne
Bilder von ihm.











Inzwischen ist auch die Zeit des Auszuges bei den Welpen des A - Wurfes von Odett und Gray gekommen.
Und man stellt wieser mal fest, dass die eit wie im Fluge vergeht.

Unser kleiner Arco zog als Erster in die weite Welt und lebt jetzt bei einer netten Familie in Itzehoe.

Als Zweiter zog der kleinen Amigo bei seiner neuen Familie ein und lebt jetzt in Ulm.

Beide Familien sind super begeistert von den kleinen Welpen und wir werden bestimmt bald Fotos
bekommen um ihr "Werden und Wachsen" erleben zu können.

JA und was ist mit Aika und Aaron? Die kleinen Mäuse bleiben bei ihrer Mama Odett und so wird aus
einem Pon - Duo ein Pon - Quintett. 
Eigentlich sollte erst nur die kleine Ariell bei Christina und ihrem Mann bleiben und dann vielleicht
irgendwann wie Odett, ihre Mama, auch mal so hübsche Pon - Baby´s zu bekommen.

Aber Christina und Ulrich konnten und wollten sich einfach von ihrem kleinen Aaron nicht trennen, sagten
jedem Interessenten kurzer Hand ab und haben auch mit ihm "Großes" geplant. Er soll so ca. in 2 Jahren
den reihlich prämierten Moritz im Hundesport ablösen. Moritz wird dann zu den Veteranen zählen und Aaron
sicherlich nach fleißigem Training so fit sein, dass er diese, von Moritz begonnene tolle Hundesportkariere ,
fortführen kann. Wir drücken jedenfallsfest die Daumen bzw. Pfoten.

Wir wünschen Arco, Amigo, Aaron und Aika ein erfülltes, glückliches und gesundes Pon - Leben, viel Spaß
in ihren netten neuen und alten Familien und hoffen auf ein mögliches Wiedersehen.

Gestern, am 26.06.2009, war ich Christina und die 4 kleinen Kupferländer besuchen. Ich war total begeistert,
wie super die Kleinen drauf sind. Sie springen und laufen, toben und balgen umher, als wenn die Welt nur
aus spielen, spielen und nochmal spielen besteht.
Sie sind sehr freundlich und neugierig und kamen ohne Scheu, egal ob Christina oder ich sie rief.  Sobald
wir uns in irgend eine Rictung bewegten, kamen die kleinen Wirbelwinde hinterher gefegt, um auch ja nichts
zu verpassen. Es sind rundrum zufriedene und glückliche Welpen und wenn ich einen aussuchen müßte,
dann müßte ich sie wohl alle nehmen.

Hier die neuesten Bilder. Christina und ich mußten uns echt Mühe gegeben, die kleinen Wirbelwinde
aufs Bild zu bekommen. Aber irgendwie hat es dann doch immer geklappt.
Viel Spass beim ansehen.

Als erster "posierte" Amigo.
Amigo ist reserviert.
  



Als nächster Star mußte Arco  vor die Kamera.        
Arco ist reserviert.                                
  



Und der dritte Wirbelwind im Bunde ist Aaron.
      



Die Bilder von Aika kann ich leider erst morgen auf die HP stellen, da meine Internetverbindung momentan
gerade an Überlastung erkrankt ist.

So, hier nun wie versprochen, die Bilder vom vierten Wirbelwind, der kleinen Aika.
Sie ist bereits reserviert,
aber wie gut es ihr geht und dass sie sich genauso toll entwickelt wie ihre Brüder, sollen natürlich trotzdem
alle sehen

  

  


Heute erhielt ich von Christina neue Bilder von den Kleinen, die jetzt 6 Woch alt sind. Die kleinen Wonneproppen
wachsen prächig und sind richtig super drauf. Sie machen alles mit und haben jede Menge Spaß. Sie spielen
mieeinander, tollen auch mal allein umher oder erkunden den Garten  und die Wohnung. Wo immer was los
ist sind sie dabei und erleben neugierig ihre Welt. An Menschen sind sie ebenfalls super gewöhnt und nachts
schlafen sie schon schön durch.  Auch laute Geräusche bringen sie nicht wirklich aus der bekannten "Pon-Ruhe".

Mal sehen ob meine kleinen Zähne den Zweig schon schaffen??? Wenn nicht, warte ich doch lieber auf Futter!!!


Oh ja, Enkelkinder sind ne feine Sache, mit denen kann man als Pon-Kind so richtig schön rumtoben und
sich auch so richtig schön "einmoddern". Dann hat das Frauchen abends was zu tun....................


Und so kann man sich auch ans Autofahren gewöhnen!!!!!!!!!!!!!


Ausruhen vom vielen umher tollen, lernen und erkunden.




Der Pon - Job!!!!!!!!!! Hüten, hüten und nochmals hüten und wenns das Haus ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und darum, früh
übe sich wer ein großer Pon werden will!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Auf sie, es sind bestimmt verzauberte Spielsachen!!!!!!!!!!!! Man muß sie nur auspacken!!!!!!!!!!!!!!
Oder nicht??????????????????


Die Kleinen sind jetzt ca. 4,5 Wochen alt und wie gleich auf den Bildern zu sehen ist, wachsen sie prächtig
und fühlen sich pudelwohl in der Sonne und im Garten. Nicht nur Mama Odett kümmert sich liebevoll um die
Baby´s. Auch Moritz nimmt seine Aufgabe, wie man sieht, als "großer Onkel" mit großem Interesse wahr.

  

  

  

Heute können wir uns wieder daran erfreuen, wie prächtig die Kleinen wachsen und wie wohl es ihnen
geht. Sie nehmen kräftig zu, fühlen sich pudelwohl und erkunden jeden Tag die Welt ein Stückchen mehr.
Mit ihren knapp 3,5 Wochen sind sie schon echt fix auf ihren kleinen Beinchen und immer an einem Spielchen
mit den Geschwistern, Mama oder Moritz interssiert.

   

    

   

   

   

Vor den neuen Bildern unserer kleinen "Kupferländer" muß ich noch eine
traurige Nachricht überbringen.
Eines unser beiden kleinen Mädchen hat sich 2 Tage nach der Geburt auf den Weg
über die Regenbogenbrücke begeben.
Trotz aller eigener Anstrengungen, in diesem Leben zu bleiben und der liebevollen Bemühungen
von Christina und dem Tierarzt, mußten wir sie gehen lassen. Sie verstarb an einer
Lungenentzündung (pathologischer Befund). Es ist immer wieder schwer, wenn man erfahren muß,
wie eng Freud und Leid zusammen liegen.

ZU ABSCHIED:

"TRÖSTE DICH, KLEINER HUND, DU WIRST MIT EINEM GOLDENEN SCHWANZ AUFERSTEHEN"
                                                                                                                                                   MARTIN LUTHER


   


Den anderen vier kleinen Rabauken geht es super, sie nehmen kräftig zu und sind, wie ihr gleich 
sehen könnt, mit ihren knapp 2,5 Wochen richtig top drauf.
Viel Spaß beim ansehen.


Als erste Einzelaufnahme natürlich die "Dame", unsere kleine    AIKA.
  

Und hier nun das männliche Trio.

Das ist    AMIGO.
 

Hier kommt    ARGO.
    

                          

Und das ist   AARON.
 

                            

Heute morgen um 7.00 Uhr rief mich Christina an und teilte mir die wundervolle Nachricht mit, dass
Odett und Gray in der letzten Nacht (04.05. und 05.05.2009) Eltern von 5 kleinen Pon - Welpen geworden sind.
Es sind 3 Rüden und 2 Mädchen, alles hat ganz ohne Komplikationen geklappt und alle sind wohl auf.
Somit ist der A - Wurf aus dem Zwinger "vom Kupferland" perfekt gelungen und wir wünschen unseren
kleinen Baby´s ein rundum glückliches, gesundes und langes Pon - Leben.
Aber hier nun für alle die ersten Bilder der Kleinen. Viel Spaß.

Hier die drei Jungs.


Und hier die beiden Mädchen.


Heute, am 04.04.2009 erhielt ich von Christin die wundervolle Nachricht, dass das Decken von
Odett erfolgreich war und das Odett und Gray Eltern werden.
Voraussichtlicher Wurftermin ist der 08.05.2009.

Am 07.03. und 08.03.2009 hat Gray die Hündin Odett vom Mückenbusch gedeckt.
Und schon wieder heißt es warten.
Alle weiteren Informationen sind bei Interesse bei Frau Reimann (Anschrift und Kontakt unter
www.aph-berlin-brandenburg.de) und auf der eigenen HP www.pon-kupferland.com zu finden.
Zwingername: Pon vom Kupferland